Aufbau Museum Kloster Kamp

Bei schönstem Wetter, Sonnenschein und noch halbwegs wohligen Temperaturen für diese Jahreszeit, ging es heute mit 31 gerahmten Zeichnungen in Richtung Kamp-Lintfort. Und auch genau 31 gerahmte Zeichnungen konnten im Museum Kloster Kamp gehängt werden, ohne den Eindruck des Zuviels oder des Zuwenig seins, in diesen zwei schönen Museumsräumen.

Mein ganz großer Dank geht mal wieder an meinen langjährigen Intimus Gerrit Klein von der Kunstschule Neukirchen-Vluyn für die überaus professionelle Aufbauhilfe.

Hier nochmals die Infos zur Ausstellung!