Andreas Noßmann

[Anfahrt] [Termine] [Vorgespräch] [Preise] [Zeichnung] [Noßmann]

titel7Andreas Noßmann, geb. 1962 in Hilden.
Ausbildung: Studium an der GHS-Universität Wuppertal, Studiengang „Kommunikationsdesign“, mit den Schwerpunkten „Freie Grafik“ und „Malerei“, bei den Professoren G. Aretz, W. Sensen, G.Kafka und M. Badura, Ästethik und Gestaltungstheorie/Kompositionslehre bei Bazon Brock sowie Typografie.

ytSeit 1986 freiberuflich als Zeichner tätig.
– Ausstellungen
– Publikationen

Zu vermittelnde und erlernbare Grundkenntnisse, in den Noßmann Workshops
Lineare Perspektive, Objektformfindung und Formbeschreibung (architektonisch/organisch), Fläche durch Schraffur

Zu vermittelnde, erlernbare und anwendbare Techniken, in den Noßmann Workshops
Bleistift, Farbstift, Kohle, Tusche (auch in Kombination miteinander sowie ergänzend mit Aquarell, Pastell und Acryl)

Zu vermittelnde und weiterführende Kenntnisse, in den Noßmann Workshops
Künstlerische Anatomie, freies, figürliches Zeichnen in Kombination der verschiedenen Techniken. Kompositionslehre, Bildaufbau