Stillleben

Bereits in den späten 1980ern Jahren zeichnete ich meine ersten Stillleben, welche es dann, wenn auch mit deutlicher Verspätung, in die Publikation „Tischgefitzel“ schafften. Erst im Zusammenhang mit den Dailys (www.nossmann-daily.com), beginnend Ende letzten Jahres, habe ich mich erneut mit diesem Genre beschäftigt. Und erneut, wie damals auch schon, mit wachsender Begeisterung. Denn diese Motive bieten, anders als komplexe, erzählerische Figurationen, eine enorme Bandbreite möglichen, formalen Spielereien …