Dieser Tage …

Im Grunde höchst verwunderlich, das Leben! Da geht einer meiner „Besten“, einfach so, lässt mich alleine … und das alltägliche Einerlei geht dennoch weiter, als wenn nichts gewesen wäre. Vermutlich muss das so sein.

Es ist und bleibt der alltägliche Kampf um die Stifte, die nicht so wollen, wie man selber will. Vor allem die Kohle erzwingt mir ein gewisses Maß an Abstraktionsfähigkeit ab, die mir eigentlich nicht allzu sehr behagt. Aber wenn man alles mal bis an die Grenzen austesten will, muss man dadurch.

Große Grüße