50321 Brühl - Von Wied Str. 1
02232 - 206 79 09
a@nossmann.com

Die Produzentengalerie Kunstort Ruhr zeigt im Rahmen der Dortmunder Museumsnacht Arbeiten von Andreas Noßmann –
u.a. die beiden neuen Portraitreihen  „Die verlorene Generation“ aus der Serie „Im Westen nichts Neues“ .

4. September bis 9. Oktober 2020


Produzentengalerie | Humboldtstr. 47 | 44137 Dortmund
Öffnungszeiten: Dienstags 11-13 Uhr | Donnerstags 17-19 Uhr | Sonntags 10-15 Uhr

Weitere Infos

Andreas Noßmann – Im Westen nichts Neues

Kreishausgalerie Rhein-Erft Kreis
Willy Brandt Platz 1
50126 Bergheim

28.02. – 26.03.2021

Echt-Sicht | Naturalismen

Gewölbekeller Kloster-Kamp
Abteiplatz 13
47475 Kamp-Lintfort

03.04. – 31.10.2021

N E U E R S C H E I N U N G E N !!!

Frisch eingetroffen ist nicht nur das Atelier Magazin Nr. 3, sondern auch gleich zwei weitere neue Publikationen!

Cityskapes – Architektur
28 € zzgl. Versand
Portraits & Aphorismen 2018 – 2020
28 € zzgl. Versand
Atelier Magazin No. 3
4,80 € inkls. Versand

Wochenseminare 2021

Alle Wochenseminare finden über 5 Tage (in der Regel von Montags bis Freitags), mit jeweils 5 Zeitstunden pro Tag statt.  Informationen bzgl. möglicher zusätzlicher An- und Abreisetage, sowie Unterkunft und Verpflegung, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Ausschreibungen des Reiseveranstalters Artistravel.

Ab 22.03.21 Einfach räumliches Zeichnen lernen – Hattingen
Ab 05.04.21 Das Portrait – Moselregion Kleinich
Ab 20.06.21 Menschen zeichnen – Greetsiel
Ab 25.07.21 Landschaften zeichnen – Prerow
Ab 09.08.21 Menschen zeichnen – Hattingen
Ab 04.10.21 Intensivkurs: Stillleben zeichnen – Hattingen
Ab 06.12.21 Die Schönheit des Objekts, Stillleben – Hattingen

2 Tages Seminare 2021

Alle 2 Tages-Seminare finden in der Kunstschule NV statt. Diese Termine liegen immer an Wochenenden und beginnen jeweils Samstags um 11 Uhr.

23.01. u. 24.01.2021 – Ganz einfach räumliches Zeichnen lernen
06.03. u. 07.03.2021 – Die Archtitektur in Stadtmotiven
24.04. u. 25.04.2021 – Das Blumenbukett
30.05. u. 31.05.2021 – Stimmungsvolle Landschaften
11.09. u. 12.09.2021 – Das Portrait
13.11. u. 14.11.2021 – Die Gliederpuppe – die menschlichen Figur

Anmeldung/Kontakt

Letzte Blogeinträge

Ich versuche Sie hier immer auf dem neuesten Stand der Dinge zu halten

Cityskapes – Buchneuerscheinung

Nachdem ich 2019 nicht dazu gekommen bin Ihnen Neues in Buchform präsentieren zu können wird dies in diesem Jahr ausgiebig nachgeholt. Neben den bisher erschienenen drei Atelier Magazinen ist die[…]

Read more

Im Labyrinth der Apokalypse

Die Schlachtfelder des Ersten Weltkrieges, vor allem jene an der Westfront, glichen verbrannten Mondlandschaften, bildeten unwägbare Labyrinthe, geformt durch endlos angelegte Verteidigungsgräben und den stetigen, zermürbenden Artilleriebeschuss beider Seiten. Wer[…]

Read more

Another cup of coffee

Im kommenden Jahr ist eine Erweiterung, bzw. Ergänzung meines bisherigen Seminarangebotes im Rahmen des Kreativreiseanbieters Artistravel vorgesehen: „Die Schönheit des Objekts“ – so der vorläufige Arbeitstitel und ein Thema, welches[…]

Read more

Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper ist einer der bekanntesten Opernhäuser der Welt und die kulturelle Nachfolgerin der einstigen Hofoper Wiens, zu deren Eröffnung, im Jahre 1869, Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Dun Juan[…]

Read more

Die Helme des Don Quijote

Don Quijote, Cervantes Ritter der traurigen Gestalt, im Grunde nur ein ehemals verarmter Landadeliger, verfügte über die stolze Kraft der Einbildung, fühlte sich einst berufen, inspiriert durch seine unzählig gelesenen[…]

Read more

Ritter der traurigen Gestalt

Miguel de Cervantes Romanfigur des Don Quijote, auch wenn seine bereits 400 Jahre alten Abenteuer heute kaum noch wer liest, ist wohl einer der bekanntesten Helden der Literaturgeschichte. Vielleicht ebenso[…]

Read more

Neues Rathaus München

Das Neue Rathaus München, an der Nordseite des Marienplatzes der Landeshauptstadt Bayerns gelegen, entstand in den Jahren 1867 bis 1909, in drei Bauabschnitten. Im neugotischen Stil verwirklicht, gilt es heute[…]

Read more

Bob Dylan

Bob Dylan (* 1943), eigentlich Robert Allen Zimmerman, zählt zu den einflussreichsten Musikern des 20. Jhdt., dem sogar 2016, für seine zumeist poetisch, lyrischen Songtexte, in dem er Bezüge zur[…]

Read more

Hofbräuhaus München

Das Hofbräuhaus in München ist mit täglich bis zu 35.000 Besuchen aus aller Welt die Touristenattraktion in der bayrischen Hauptstadt überhaupt. Man mag sich gar nicht vorstellen wollen, welch große[…]

Read more

George Bernhard Shaw

Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch.

Lesen

Einzelausstellungen

In über 30 Jahren ist einiges an Ausstellungen zusammen gekommen. Sollten Sie vielleicht auch Interesse an einer Präsentation meiner Arbeiten in Ihren Räumlichkeiten haben, so würde ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen. Allerdings lehne ich alle Angebote ab, bei denen die Räumlichkeiten nur angemietet werden können.

Zur Übersicht

Gruppenausstellungen

Unzählige thematische Ausstellungen – immer wieder zusammen mit netten Kollegen.
Sollten Sie auch ein Projekt planen, bei dem es Sinn machen würde, die ein oder andere Arbeit von mir beizusteuern, können Sie sich natürlich gerne bei mir melden.

Zur Übersicht

Bibliografie

Über die Jahre ist einiges an Katalogen und Büchern entstanden. Ich hoffe, es kommt noch ordentlich was dazu ..

Zur Übersicht
Facebook

Ohne Herrn Zuckerberg geht heute wohl gar nichts mehr. Natürlich bin ich somit dort auch mit einer privaten, aber auch einer offiziellen Facebook Seite zu finden. Und natürlich würde ich ich sehr freuen, wenn Sie mich nicht nur liken, sondern gleich zum interessierten Follower werden.

Instagramm

Der Sinn von Instagramm hat sich mir zwar immer noch nicht so ganz erschlossen, dennoch muss man wohl auch hier dabei sein. Somit freue ich mich auch hier über jeden neuen Follower. Ich gebe allerdings auch gerne zu, auf Instagramm, dem ein oder anderem interessantem Thema und auch wirklich guten Kreativen zu folgen, welche mir  sonst so nie begegnet wären.

You Tube

So kleine Video Clips zu erstellen macht ganz sicher viel Spaß, aber eben auch viel Arbeit. So gibt es doch schon den ein anderen schönen Image Clip, aber eben keine Tutorials, weil ich glaube das dies halt nicht allzu viel Sinn macht und ich es halt deutlich schöner finde, Sie in einem meiner Seminare begrüßen zu dürfen. Aber schauen Sie sich die You Tube Videos dennoch an – kann ja nicht schaden!

Neue Radierung




I M A G I N E – J O H N  L E N N O N


Pvz. 137
2015/2020
Platte: 25 x 14,5 cm
Papier: 39  x 27 cm
Strich u. Aquatintätzung von einer Platte
Auflage 45
Druckerei: Grafikwerkstatt Dresden

95 € zzgl. Versand
Heads

Portfolio

Ich habe Ihnen hier einige Galerien an Zeichnungen gelistet, welche Sie nicht direkt über die Slide Show im Header erreichen können, da diese Themen derweil nicht allzu sehr in meinem Fokus stehen. Dies kann natürlich nur eine kleine Auswahl sein, denn über die Jahre hat sich wirklich einiges an Zeichnungen angesammelt. Somit erlaube ich mir auch, diese Galerien immer mal wieder zu wechseln. Viel Spaß bei stöbern …

Die 7 Todsünden

Anschauen

Variationen zu Goya (Epilog)

Anschauen

Misfits

Anschauen

InSociety

Anschauen

Venedig

Anschauen

Hamburger Bilder

Anschauen

Lese-Lust

Anschauen

Zirkus

Anschauen

Sexus – Aktzeichnungen

Anschauen
Nun endlich ist fast das Ende dieser Seite erreicht und somit auch die Geduld am Abend erschöpft…

Header Galerien

Zum Abschluss nun hier die aktuellen Themenbereiche, aus der Slide Show oben im Header, an denen auch in naher Zukunft noch ordentlich gewerkelt wird. Aber auch diese thematischen Schwerpunkte können sich natürlich irgenwann einmal ganz schnell ändern. Die Launen eines Zeichners sind halt kurzweilig.

Bolschoi

Wer kennt sie nicht? Die wundervollen Pastelle der Ballerinas hinter, oder auf der Bühne im grellen Rampenlicht – die des großen Impressionisten Edgar Degas, die mich von Anbeginn meiner zeichnerischen Tätigkeit so sehr begeistert haben …

Phantastische Landschaften

Freie Landschaften, im Sinne eines eigenständigen Sujets, entstanden erstmals 1992, wurden dann, bis 1994/96, weiter entwickelt (im Jahr 2000 nochmals sporadisch aufgegriffen) und verloren sich dann vorerst im zeichnerischen Desinteresse … 

Das Portrait

Das Sujet des Portraits ist die Quelle dieses zeichne-rischen Schaffens. Die allerersten Gehversuche, schon im Kindesalter, in Sachen Zeichnen, waren in erster Linie Portraits, hauptsächlich und fast ausschließlich damals, …

Working Class Heroes

Mit dieser recht neuen Serie (… wer weiß wohin sie mich noch führen wird und wie lange sie dann währt) beschreite ich erneut neues zeichnerisches Terrain. Es geht hin zu einer für mich eher untypischen Ernsthaftigkeit, fernab jedwedem Einfluss …

Stillleben & Naturalismen

Bereits in den späten 1980ern Jahren zeichnete ich meine ersten Stillleben, welche es dann, wenn auch mit deutlicher Verspätung, in die Publikation „Tischgefitzel“ schafften. Erst im Zusammenhang mit den Dailys (www.nossmann-daily.com), …

Cityskapes

Eine interessante neue Serie in Zusammenarbeit mit dem Kunsthandel Michael Kirchmer. 100 Sehenswürdigkeiten dieser Welt, verpackt in jeweils einer passender Zeichnung. Natürlich gab es es schon ähnliches von mir, welches man durchaus …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren !
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy