50321 Brühl - Von Wied Str. 1
02232 - 206 79 09
a@nossmann.com

Der große Dichterfürst

Er gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Literatur und thront seit dem frühen 19. Jhdt. drohend über allen, die nach ihm folgten. Bis heute sind seine Dichtungen Pflicht auf allen weiterführenden Schulen und angehende Germanisten werden sich wohl auch noch in kommenden Generationen mit seiner Kunst beschäftigen. Dabei war Goethe nicht nur Literat (in Form von Lyrik, Epik und Dramen), Theaterleiter und Rechtsanwalt, sondern auch ein geachteter Naturforscher und selbst in Form von administrativen Ämtern, sogar in der Politik lange Jahre aktiv. Man fragt sich zwangsläufig, ob für Goethe die 24 Stunden Tagesregel überhaupt von Gültigkeit war.

Es ist somit durchaus verständlich, dass der Wunsch besteht, das ich in der kommenden Portrait & Aphorismus Ausstellung im Alten Rathaus Hattingen, gleich mehrere Goethe Portraits zum besten gebe. Nur leider – die wenigen die ich je gezeichnet hatte, haben bereits ihren Liebhaber gefunden. Also, auf zu Neuem.

Einen Goethe entsprechend glaubwürdig zeichnerisch einzufangen ist allerdings nicht ganz einfach, wie es für alle gilt, die zu porträtieren wären, die vor Einführung der Camera Obscura lebten, da somit lediglich nur wenige idealisierende Gemälde, Zeichnungen oder Büsten als Vorlage zur Verfügung stehen. Und eine bereits einmal entstandene Interpretation, egal ob auf Papier oder auf Leinwand verewigt, in Stein gehauen oder in Gips gegossen, nochmals zu interpretieren, ist nicht gerade meine Lieblingsdisziplin. Aber an Aufgaben wächst man ja …

Somit hier nun als erstes meine drei neuen Variationen und im Anschluss daran jene, die vermutlich in keinem Museum, aber dafür ganz sicher die vier Wände verschiedenster Goethe Liebhaber zieren.

Der junge Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe
Federzeichnung, Farbstift, Aquarell
Wvz. 5185
Format: 500 x 350 mm
Oktober 2019

Johann Wolfgang von Goethe
Federzeichnung, Farbstift, Aquarell
Wvz. 5184
Format: 340 x 230 mm
Oktober 2019

Goethe
Federzeichnung, Farbstift, Aquarell
Dvz. 1234
Format: 190 x 130 mm
10.10.2019

Bereits bei Sammlern sind folgende Arbeiten …

Johann Wolfgang von Goethe
Federzeichnung, Farbstift, Aquarell
330 x 200 mm
Dvz. 662
11.06.2017

Freundschaft: Goethe & Schiller zu Weimar
Bleistift, Farbstift, Aquarell, Pastell
Wvz. 5108
Format: 700 x 435 mm
Oktober 2018

13,77 x 8,26 inch, water color, pen and ink, colored pencil
350 x 210mm, Federzeichnung, Aquarell, Farbstift

Johann Wolfgang von Goethe
Bleistift, Farbstift, Aquarell
Wvz. 4837
Format: 290 x 210 mm
Dezember 2012

Welche Variante ich persönlich für am besten gelungen halte, verrate ich an dieser Stelle natürlich nicht …

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy