50321 Brühl - Von Wied Str. 1
02232 - 206 79 09
a@nossmann.com

Mein neuer Rechner :)

Würde ich sofort kaufen !!!

6 Antworten

  1. Hallo Heino – mir alles schon klar. Und ich weiß auch was Du meinst. Von daher hab ich Jahre hier nur „Kisten“ stehen. Will das mal testen … schauen wir mal 🙂 LG

    • heino cordes sagt:

      hmm ja aber sie müßen auch bedenken das beim touchscreen da viel übung dazu gehört gerade wenn man was im internet schreiben will weil das am monitor eine ungewohnt haltung ist…wenn sie mal was schicken zusammen gebastelt haben möchten wie z.b. als gehäuse das neue fractal design node 605 (BxHxT: 445x164x349mm) ruhig mal fragen, ich hab spass am basteln und man kommt auch immer billiger bei weg…
      öhm nen bekannter hat sich son all in one geholt… ist nicht wirklich von begeistert… kommt ebend auch drauf an was man damit machen will…

      MfG.

      Heino

      • Danke Heino, vielleicht komme ich auf Ihr Angebot vielleicht mal zurück. Noch habe ich mir diesen Rechner ja auch noch nicht gekauft. Touchscreen ist siecherlich nur Spielerei … gibt ja auch ne Taste und Maus dazu 🙂 LG

        • heino cordes sagt:

          ja die wird es immer geben, in welcher form auch immer, aber bei einem betriebssystem wie z.b. bei dem lenovo ist das system ja darauf spezialisiert per finger bedient zuwerden… somit ist das handling dann mit maus und tastatur sehr umständlich… ich hab mal im internet geschaut, die teile fangen bei 1.300€ an, wenn sie jetzt sagen das die den touchscreen nicht als wichtig erachten weil spielerei, dann macht es aber auch keinen sinn das teil zukaufen, da monitore die per finger zubedienen sind sehr teuer ausfallen.
          ich will ihnen sicherlich das design stück von lenovo nicht ausreden, weil genau das stellt er ja da. man bezahlt mehr für die optik als für die hardware. die hardware die in dem teil verbaut ist bekommt man in nem laptop für ~700€.
          somit, klar ihre entscheidung, fürs testen von solchen geräten sollte man saturn oder media markt besuchen die werden sowas ähnliches aufgebaut haben…
          hmm zu den „kisten“ gehäuse gibt es zum teil in den unterschiedlichsten formen, lian lie hat mal nen gehäuse in form einer schnecke (lian lie pc-u6b) auf den markt gebracht dann vor kurzem eine eisenbahn (Lian Li PC-CK101SB Premium) ich mein wer sowas toll findet hat zumindest die möglichkeit sich sowas zukaufen, thermaltake (level 10 limited edition) hat von den bmw designern nen gehäuse entwerfen lassen, nur das gehäuse ohne inhalt kostet schon 1000€ somit wenn man von der kasten optik weg will hat zumindest alternativen. dank den fernsehern von heute kann man ja auch ein gehäuse was das aussehen von einem verstärker hat als pc nutzen und den fernseher als monitor, hab ich selbst hier funktioniert gut. Zum basteln, wenn man sich nen pc selbst zusammen baut hat man immer min. 24 monate garantie oder mehr je nachdem was der hersteller angibt (wenn ich bastel dann aus spass und nicht um mich zubereichern). abschließend möchte ich noch erwähnen das die i7 cpus knackig warm werden und das man auf grund der geringen größe bei cpu und grafikkarte nicht an die leistung von der normalen baugröße herran kommt.

          MfG.

          Heino

  2. heino cordes sagt:

    naja arbeitsspeicher und festplatte kann man ja auch beim laptop tauschen aber grade grafikkarte ist entscheidend, der cpu wird in der regel seltener getauscht als die grafikkarte… aber das muss jeder selbst wissen es gibt ja mittlerweile htpc gehäuse in mini itx format wo man alles unter bekommt… k.a. was der spass kosten soll aber ich denke beim selbst zusammen bauen spart man locker den einen oder andren hunderter

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy