50321 Brühl - Von Wied Str. 1
02232 - 206 79 09
a@nossmann.com

Schloss Belvedere Weimar

Das barocke Schloss, unweit von Weimar, liegt innerhalb einer üppig gestalteten Lustschlossanlage und zählt zu den schönsten Residenzen Thüringens, die 1998, im Rahmen Klassisches Weimar von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Die im 18. Jahrhundert erbaute Anlage folgte architektonisch dem großen Wiener Vorbild – von daher auch die Namensgleichheit Belvedere. Diese war nur eine, wenn auch bedeutendste, von gut zwanzig Residenzen, in Form von Jagd- und Lustschlössern, des Herzogs Ernst August I. von Sachsen-Weimar.

Federzeichnung, Farbstift, Aquarell
210 x 335 mm
Dvz. 1352
02.06.2020
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy