50321 Brühl - Von Wied Str. 1
02232 - 206 79 09
a@nossmann.com

Kategorie: Cityskapes

Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper ist einer der bekanntesten Opernhäuser der Welt und die kulturelle Nachfolgerin der einstigen Hofoper Wiens, zu deren Eröffnung, im Jahre 1869, Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Dun Juan aufgeführt wurde. Es ist die wohl düsterste, aber auch eindringlichste Oper des einst so jungen Genies, in der er angeblich, nach Meinung einiger Zeitzeugen, den…
Weiterlesen

Neues Rathaus München

Das Neue Rathaus München, an der Nordseite des Marienplatzes der Landeshauptstadt Bayerns gelegen, entstand in den Jahren 1867 bis 1909, in drei Bauabschnitten. Im neugotischen Stil verwirklicht, gilt es heute als eines der schönsten Repräsentationsbauten Deutschlands. Es sollte vor allem einst, das spätgotische Alte Rathaus, an der Ostseite des Platzes schon im 15 Jhdt. erbaut,…
Weiterlesen

Hofbräuhaus München

Das Hofbräuhaus in München ist mit täglich bis zu 35.000 Besuchen aus aller Welt die Touristenattraktion in der bayrischen Hauptstadt überhaupt. Man mag sich gar nicht vorstellen wollen, welch große logistische Herausforderung es ist, diese Massen an Menschen tagtäglich zu bedienen und zu verköstigen. Als Ende des 16. Jhdt. das Hofbräuhaus in München entstand sollte…
Weiterlesen

Venedig – Gezeitenwende

Venedig in Zeiten der Pandemie, im Jahre 2020, ermöglicht vermutlich plötzlich Einsichten und Einblicke in eine märchenhafte, allzu schöne, aber auch in eine fragile, vergängliche Stadt, welche durch den seit Jahren immer weiter zunehmenden Massentourismus fast gänzlich verstellt, ja sogar entstellt wurde – zuletzt durch Horden von Tagestouristen, von Kreuzfahrtschiffen strömend, die größer und monumentaler…
Weiterlesen

Dom zu Siena

Die Stadt Siena, im Zentrum der Toskana gelegen, gilt bis heute als einer der schönsten Städte Norditaliens. Auch wenn diese stets im Schatten des allzu großen Florenz stand, jener einst so bedeutenden Stadt der Familie Medici, welches als Zentrum der Renaissance geltend einst Künstler aus aller Welt anzog, bewahrte sich Siena seinen einzigartigen, mittelalterlichen Charme.…
Weiterlesen

Trevi Brunnen

Der Trevi Brunnen, Ende des 18. Jahrhunderts im spätbarocken Stil, direkt im Anschluss an den Palazzo Poli erbaut, ist einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms und in Zeiten des Massentourismus zu einem wahren Hotspot avanciert, an dem sich gerne mal mehrere hundert Besucher tummelten. Besucher aus der gesamten Welt, vielleicht sogar, hier und da, die Nase…
Weiterlesen

Schloss Belvedere Weimar

Das barocke Schloss, unweit von Weimar, liegt innerhalb einer üppig gestalteten Lustschlossanlage und zählt zu den schönsten Residenzen Thüringens, die 1998, im Rahmen Klassisches Weimar von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die im 18. Jahrhundert erbaute Anlage folgte architektonisch dem großen Wiener Vorbild – von daher auch die Namensgleichheit Belvedere. Diese war nur eine,…
Weiterlesen

Ponte Vecchio

Die Ponte Vecchio, die Brücke der Händler, ist eines der großen Wahrzeichen der Stadt Florenz und vor allem in Zeiten des Massentourismus ein vermeintliches Muss für jeden Besucher. Würde die beliebt, berühmte Brücke allerdings auch heute noch ihre ursprünglichen Bewohner, Handwerker, seitlich rechts und links, beherbergen, würden wohl alle einen großen Bogen um sie machen.…
Weiterlesen

Erfurt – Krämerbrücke

Die Krämerbrücke, über die Gera gespannt, ist das Wahrzeichen der Landeshauptstadt Erfurt, des Freistaates Thüringen, und angeblich die längste, durchgehend mit Häusern bebaute Brücke Europas. Ich selber hätte in dieser Frage eher auf die Ponte Vecchio in Florenz gewettet, aber so kann man sich halt täuschen. Bereits im frühen 12. Jahrhundert entstand an genau jener…
Weiterlesen

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen Berlins und hinsichtlich der wechselvollen deutschen Geschichte, auch ein gewichtiges Nationalsymbol. Als einziges von einst 18 Toren erhalten, Ende des 18. Jahrhunderts im früh klassizistischem Stil erbaut, vollzieht sich hier stilistisch die Hinwendung vom römischen hin zur griechischen Architektur der Antike als Vorbildfunktion und leitet somit auch die Epoche…
Weiterlesen

Freiheitsstatue

Die monumentale Statue der römischen Göttin Libertas ist eines der großen Wahrzeichen New Yorks, ja im Grunde der gesamten USA. Die 1886 auf Liberty Island eingeweihte neoklassizistische Großskulptur ist ein Geschenk Frankreichs an die damals noch junge amerikanische Demokratie. Die vom französischen Bildhauer Frédéric-Auguste Bartholdi entworfene Freiheitsstatue ist mit ihrer reinen Figur höhe von fast…
Weiterlesen

Der Felsendom

Der Felsendom ist der älteste Sakralbau des Islams und eines seiner Hauptheiligtümer in der Altstadt Jerusalems, jener Stadt, die als Schmelztiegel Dreier großer Religionen gilt und dessen Umgang miteinander, auf Grund ihres jeweiligen Alleinanspruches auf die absolute Wahrheit, bis heute, sich alles andere als einfach gestaltet. Der auf dem Tempelberg im südöstlichen Teil der Altstadt…
Weiterlesen

Der Kreml

Moskau – der Kreml galt zur Zeit des kalten Krieges für die westliche Welt als Hort des Bösen. Denn nicht nur die einstigen Großfürsten Moskaus, sondern auch der Zar und nach der großen Oktoberrevolution auch Stalin selbst residierten und regierten hier in dieser einstigen, mittelalterlichen Burg das riesige russische Reich. Der Name „Kreml“ wird daher…
Weiterlesen

Piccolo Canale

Und erneut eine etwas größere Arbeit mit einem Venedig Motiv fernab der großen Touristenfluten. Mit der auf der linken Seite auslaufenden Strichführung und Farbgebung rückt das Zentrum des Motivs ein wenig aus der Mittelachse nach rechts, was der Komposition hier, wie ich finde, sehr gut tut. Und ja, es war so geplant …

Venedig – Am kleinen Kanal

Dieses Mal ein Venedig Bild im etwas größerem Format, dafür aber von unbestimmter Örtlichkeit, einer Ecke, die es in der Lagunenstadt vermutlich tausendfach gibt und vielleicht sogar noch mehr verzaubern, als die ganz großen Motive. Da macht das zeichnen sogar noch ein bisschen mehr Spaß. Hier ein ähnliches Motiv- nur schon 10 Jahre alt, von…
Weiterlesen

Venedig – Rio della Botisella

Und gleich als zweites eine weitere Venedig Zeichnung nach einer historischen Fotovorlage, welche wohl bekannter ist als ich zunächst dachte. Egal – anders als im ersten Blatt, vor ein paar Tagen, schlug hier wieder erneut der Mut zu mehr Farbigkeit bei mir durch. Dabei bildet natürlich das Rot der kleinen Werftwerkstatt den zentralen Kern der…
Weiterlesen

Venedig – Rio di San Trovaso

Venedig bietet einfach eine Vielzahl an möglichen Motiven. Hier im Hintergrund die Kirche San Trovaso und davor gelegen eine kleine Werft, die es wohl so ähnlich auch heute noch gibt. Denn die Zeichnung entstand nach einem Foto aus dem frühen 20. Jhdt., einer Zeit also, in dem die zauberhafte Lagunenstadt noch nicht so überlaufen war…
Weiterlesen

Heidelberger Schloß

Verkauft